BDHN-Nachrichten November 2019

 

Impressum:
Herbert Eger, Vorsitzender
Anneliese Altthaler, Stv. Vorsitzende
Tel. 089 / 601 84 29
eger@bdhn.de
altthaler@bdhn.de

 

!!! Achtung Petition !!!

Wir möchten Sie in diesem Zusammenhang nochmals darauf hinweisen, wie wichtig diese Petition
„Rette Deine Homöopathie“
ist. Informationen dazu finden Sie unter folgendem Link:
http://chng.it/9sPLrhLHQJ

November-Veranstaltung im EHW

Unsere monatliche Fachfortbildungsveranstaltung im Eden Hotel Wolff (EHW) findet am 16. November von 9.00 – 16.00 Uhr statt.

Frau Dipl. Biol. Christiane Pies, Eckernförde, referiert von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr über folgendes Thema:
A) Hormone natürlich regulieren – ausgewählte Fallbeispiele und vertiefende Grundlagen und Herr Dr. rer. nat. Reinhard Hauss, Eckernförde, hält seinen Vortrag von 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr über
B) Die Gut-Brain-Achse im Fokus der Mikrobiomforschung.

Vortragsbeschreibung:
A) Hormone natürlich regulieren – ausgewählte Fallbeispiele und vertiefende Grundlagen
Eine natürliche Hormontherapie hat vorrangig das Ziel, die körpereigene Hormonausschüttung zu reaktivieren. Sollte eine Substitution von Hormonen nötig sein, findet diese nur mit bioidentischen Hormonen in geringer Dosierung statt. Anhand ausgewählter Fallbeispiele werden die Grundlagen der Hormonregulation vertieft und die Möglichkeiten der Therapie von Frauen, Männern und Kindern dargelegt. Hierbei steht die Praxisrelevanz im Vordergrund.
B) Die Gut-Brain-Achse im Focus der Mikrobiomforschung
In den letzten Jahren konnte in tierexperimentellen Studien nachgewiesen werden, dass neben pathogenen Bakterien auch die kommensale Mikrobiota neurophysiologische Vorgänge im Gehirn und Verhalten maßgeblich modulieren kann. Es konnten Effekte unter anderem auf das Angstverhalten, Depressionen, Schmerzwahrnehmung und das Gedächtnis beschrieben werden. Die Kommunikation wird beispielsweise über bakterielle Metabolite wie kurzkettige Fettsäuren oder auch über eine direkte Wirkung auf periphere Nerven gesteuert.
Hierbei bieten sich therapierelevante Interventionsmodelle, die im Vortrag näher dargestellt werden.
(unterstützt von der Firma Syxyl)
Näheres auf www.bdhn.de, FFB München

Veranstaltung Meistersingerhalle

Gräfin Angelika Wolffskeel von Reichenberg, Gerchsheim, referiert am 23. November in Nürnberg, Meistersingerhalle von 9.00 – 16.00 Uhr über folgendes Thema:
Urheimische Medizin nach Dr. Pandalis
Vortragsbeschreibung:
Den Begriff Urheimisch kreierte Dr. Pandalis, um diejenigen Pflanzen zu beschreiben, die sich in ihrem jeweiligen geografischen Kulturkreis bereits seit Jahrhunderten als Heil- oder Lebensmittel bewährt haben. Dadurch sind sie dem Organismus vertraut, d. h. optimal wirksam und verträglich. Die Urheimische Medizin nach Dr. Pandalis gibt nachhaltige Antworten auf viele Krankheitsbilder. Wir leben in einer Epoche der „schleichenden Vergiftung“. Noch nie wurde unser Organismus so intensiv mit Stoffen belastet. Unser Verdauungsapparat kann nur die Nahrungsmittel natürlich verarbeiten, mit denen er seit mind. 10 Generationen „freundschaftlich“ verbunden ist. Zu diesen urheimischen Nahrungsmitteln zählen in Europa z. B. Weizen, Roggen und Bärlauch.
Während der Speiseplan unserer Vorfahren über Jahrhunderte hinweg nur wenige Änderungen erfuhr, wird unser Organismus heute täglich aufs Neue mit fremden Substanzen konfrontiert. Die Folge davon sind chronische Krankheiten, die zu Großmutters Zeiten noch unbekannt waren. Ich gebe Ihnen Tipps an die Hand zum Wohle Ihrer Patienten.
Näheres auf www.bdhn.de, FFB Nürnberg

BDHN-Stammtisch 15. Nov. ’19

Am Freitag, den 15. November   2019, findet wieder unser BDHN-Stammtisch statt. Wir treffen uns um 17.30 Uhr im Restaurant des Eden Hotel Wolff, direkt am Hbf in München (Rembrandtzimmer).
Der Stammtisch ist eine gute Gelegenheit, sich kollegial auszutauschen; darüber hinaus wird auch über die aktuelle berufspolitische Lage informiert.
Da in der Regel unser Verbandsanwalt mit anwesend ist, können auch rechtliche Fragen geklärt werden. Eine telefonische oder formlose schriftliche Anmeldung hierzu ist unbedingt und zeitnah erforderlich!
E-Mail: sekretariat@bdhn.de,
Fax: 089/601 7913, Tel.: 089/601 84 29

BDHN-Stammtisch 26. Nov. `19, in Nürnberg

m Dienstag, den 26. November 2019, findet in Nürnberg wieder unser Stammtisch statt.
Wir treffen uns um 18.00 Uhr in der Gaststätte Petzengarten, Wilhelm-Späth-Str. 45, Nürnberg.
Der Stammtisch im nordbayerischen Raum wurde auf Wunsch unserer Mitglieder nach längerer Zeit wieder aktiviert und gut angenommen. In entspannter und angenehmer Atmosphäre haben KollegInnen die Möglichkeit sich kennenzulernen.
Formlose Anmeldung bitte zeitnah unter:
E-Mail: sekretariat@bdhn.de
Fax: 089/601 7913, Tel.: 089/601 84 29

Weihnachtsfeier des BDHN am 7. Dezember 2019

Schon jetzt laden wir Sie ganz herzlich zu unserer Weihnachtsfeier für unsere Mitglieder am 7. Dezember 2019 von 14.30 – 18.00 Uhr ins Eden Hotel Wolff in München ein. Nutzen Sie die Zeit für einen besinnlichen Nachmittag im Kreise von KollegenInnen. Zwischen dem Rahmenprogramm bleibt für jeden Zeit zum Plaudern. Selbstverständlich haben wir auch wieder eine Tombola vorbereitet.

Aus organisationstechnischen Gründen ist in Absprache mit dem Hotel eine Anmeldung für die Weihnachtsfeier bis spätestens 25.11.2019 aufgrund der Planung zwingend erforderlich!
Anmeldung: E-Mail: sekretariat@bdhn.de
Fax: 089/601 7913, Tel. 089/601 8429

Bitte denken Sie an unseren Flohmarkt am 16. November 2019 in München und am 23. November 2019 in Nürnberg.

Der Flohmarkt ist eine gute Gelegenheit, sich von Büchern, Geräten u. s. w. zu trennen. Viele KollegInnen freuen sich, diese kostengünstig zu erwerben. Damit ist allen geholfen.
Anmeldung für Verkäufer in München unter: sekretariat@bdhn.de
Anmeldung für Verkäufer in Nürnberg unter:
Tel. 0911/506 79 28, Fax 0911/570 38 505
E-Mail: kolder@bdhn.de

Fachfortbildung in München

Sehr geehrtes Mitglied,

wir laden Sie zur nächsten monatlichen Fachfortbildungsveranstaltung ein

Themen:
A) Hormone natürlich regulieren- ausgewählte Fallbeispiele und vertiefende Grundlagen
B) Die Gut-Brain-Achse im Fokus der Mikrobiomforschung
Referenten:            
A) Dipl. Biol. Christiane Pies, Eckernförde
B) Dr. rer. nat. Reinhard Hauss, Eckernförde
Termin:                  
16. November 2019
Zeit:                       
09.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr
Tagungsort:           
Eden-Hotel Wolff, Arnulfstr. 4,
80335 München, direkt am Hauptbahnhof.
Teilnahmegebühr: 
Die Teilnahme ist für Mitglieder des BDHN e.V. kostenfrei!
Nichtmitglieder:      € 100,-

Anspruch auf Einlass besteht für Nichtmitglieder nur, wenn noch Plätze frei sind!
Genauere Informationen zum Thema erhalten Sie auf unserer Internetseite unter: https://www.bdhn.de/ffbnovember19mm.html

Bitte bringen Sie unbedingt Ihren Fachfortbildungsnachweis mit und kommen Sie rechtzeitig bis 8.45 Uhr.

Bis Samstag,16. November 2019 grüßt Sie freundlich und kollegial

     Ihr BDHN  -  Vorstand

     Herbert Eger
     Vorsitzender des BDHN e.V.

Fachfortbildung in Nürnberg

Sehr geehrtes Mitglied,

wir laden Sie zur nächsten monatlichen Fachfortbildungsveranstaltung ein.

Thema:
Urheimische Medizin nach Dr. Pandalis
Referentin:                 
Angelika Gräfin Wolffskeel von Reichenberg, Gerchsheim
Termin:                    
23. November 2019
Zeit:

09.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr
Tagungsort:

Meistersingerhalle, Münchener Straße 21,
90478 Nürnberg, Konferenzraum.
Teilnahmegebühr:

Die Teilnahme ist für Mitglieder des BDHN e.V. kostenfrei!
Nichtmitglieder: € 100,--

Anspruch auf Einlass besteht für Nichtmitglieder nur, wenn noch Plätze frei sind!

Genauere Informationen zum Thema erhalten Sie auf unserer Internetseite unter:
www.bdhn.de/ffbnovember19n.html oder bei Herrn Kolder Tel. 0911/5067928.

Bitte bringen Sie unbedingt Ihren Fachfortbildungsnachweis mit und kommen Sie rechtzeitig bis 8.45 Uhr.

Bis Samstag, 23. November 2019 grüßt Sie freundlich und kollegial

          Ihr BDHN  -  Vorstand

          Herbert Eger
          Vorsitzender des BDHN e.V.