BDHN-Nachrichten April 2019

 

Wahlergebnis auf unserer MGV am 23.03.2019

Unsere ordentliche Mitgliederversammlung fand am Samstag, den 23. März 2019 statt. Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern ganz herzlich, die teilnahmen. Sie haben das Verbandsleben aktiv unterstützt und für eine optimale Besetzung gestimmt.
Wie Frau Marianne Semmelies auf der ordentlichen Mitgliederversammlung 2018 ankündigte, möchte sie „mit Schwung in einen erfüllten Ruhestand“ gehen und ließ sich aus diesen Gründen nicht erneut für das Amt der Vorsitzenden aufstellen.
Zum Vorsitzenden des BDHN e.V. wurde Herr Herbert Eger gewählt. Bisher belegte er das Amt des Stv. Vorsitzenden und konnte explizit im vergangenen Jahr vielfältige Erfahrungen, ausdrücklich in der Berufspolitik, sammeln.
Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Wahl zum Vorsitzenden im BDHN e.V., Herr Eger!
Unsere Kollegin, Frau Anneliese Altthaler, die bisher das Amt der Kontrollrätin belegte, wurde nun zur Stv. Vorsitzenden gewählt.
Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Wahl zur Stv. Vorsitzenden im BDHN e.V., Frau Altthaler!
In seinem Amt als Kontrollrat bestätigt wurde unser Kollege, Herr Albert Tremmel. Neu hinzu wurde unser Kollege, Herr Werner Spateneder, als Kontrollrat gewählt.
Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Wahl zum Kontrollrat im BDHN, Herr Tremmel und Herr Spateneder!
Als Kassenprüfer wurden unsere Kollegen Herr Alexander Ströhlein und Herr Udo Lamek gewählt.
Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Wahl zum Kassenprüfer im BDHN  Herr Ströhlein und Herr Lamek!
Alle Ämter wurden ohne Gegenstimme gewählt. Die Mitgliederversammlung spiegelte das non plus ultra wider. Der Rechenschaftsbericht verdeutlichte das außergewöhnliche Engagement des Vorstands im BDHN und im Berufsstand. Mehr über den neu gewählten Gesamtvorstand erfahren Sie in unserer Verbandszeitschrift, Ausgabe Mai 2019.
Nach ca. 19 Jahre langem Engagement im BDHN e.V., zunächst als Beirätin, später als Stv. Vorsitzende und in den letzten Jahren als Vorsitzende, wollte sich niemand so recht damit abfinden, dass Frau Marianne Semmelies sich ganz und gar in den Ruhestand verabschiedet. Mit einem standing ovations dankte die Mitgliederversammlung Frau Semmelies für ihren unermüdlichen Einsatz im Verband und ihre Bemühungen für die Erhaltung des Berufsstandes und der Therapiefreiheit. Der neu gewählte Vorsitzende, Herr Herbert Eger, hielt eine flammende Lobrede auf Frau Semmelies und schlug sie gemeinsam mit einer Empfehlung aus den Reihen der Mitgliederversammlung als Ehrenvorsitzende im BDHN e.V. vor. Herr Michael Dligatch, der Verbandsrechtsanwalt, übernahm die Wahlleitung und zitierte den § 16 unserer Satzung. Damit erfüllt Frau Semmelies alle Kriterien als Ehrenvorsitzende und wurde einstimmig gewählt. Mit einem wunderschönen Blumenarrangement und einem wiederholten riesen Applaus ehrte die Mitgliederversammlung auf besondere Weise Frau Marianne Semmelies und bezeugte ihre Dankbarkeit, sie auch noch künftig im „BDHN-Boot“ zu wissen.
Danke, Frau Semmelies!

April-Veranstaltung im EHW

Unsere monatliche Fachfortbildungsveranstaltung im Eden Hotel Wolff (EHW) findet am 13. April um 9.00 – 16.00 Uhr statt. Herr Udo Lamek, ein bekannter und beliebter Referent, spricht aus langjähriger Erfahrung als Heilpraktiker und Inhaber der Firma Medi-line Naturprodukte über das Thema: Oxidativer Stress und die Auswirkungen auf den Stoffwechsel und deren Behandlungen Entgiften, Detox, Reinigung und Entsäuerung – sprachlich scheint es schon mal gut zu funktionieren. Aber wie ist es in der Realität? Kann man seine körperlichen Entgiftungsfunktionen wirklich beliebig ankurbeln? Der Organismus hat viele Möglichkeiten Endprodukte des Stoffwechsels zu beseitigen.
Es ist sicher, dass die Entgiftung nicht schläft und auch nicht untermotiviert ist. Eine gesunde ballaststoffreiche Ernährung
verändert die Darmflora und im Mittelpunkt steht die Bedeutung und die Beeinflussung des Mikrobioms und die differenzierte Betrachtung der verschiedenen Pro- und Präbiotika. Untermauert mit praktischen Hinweisen.

Veranstaltung Meistersingerhalle
Der Heilpraktiker Günther H. Heepen, Bamberg, referiert am 06. April in Nürnberg, Meistersingerhalle um 9.00 – 16.00 Uhr über das Thema: Spagyrik und organische Insuffizienzen und Funktionsstörungen aufgrund von Signaturen aus der Antlitzdiagnostik nach Natale Ferronato
In diesem Vortrag geht es um zwei Aspekte: Zum einen um die fantastische Spagyrik nach Theodor Krauß, die er aus der Elektrohomöopathie des italienischen Grafen Cesare Mattei zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts mit dem Apotheker Johannes Sonntag entwickelt hat. Zum anderen geht es darum, wie man in der täglichen Praxis Signaturen im Gesicht deuten und so organische Schwächen und Funktionsstörungen erkennen (hauptsächlich nach Natale Ferronato) und mit den Mitteln der Spagyrik behandeln kann. Insbesondere geht der Referent auf die Organe Magen, Darm, Herz, Leber und Milz ein.

BDHN-Stammtisch 12. Apr.’19

Am Freitag, den 12. April 2019 findet wieder unser BDHN-Stammtisch statt. Wir treffen uns um 17.30 Uhr im Restaurant des Eden Hotel Wolff, direkt am Hbf in München (Rembrandtzimmer).
Der Stammtisch ist eine gute Gelegenheit, sich kollegial auszutauschen.
Wegen der Bereitstellung des Raumes bitten wir Sie dringend und möglichst zeitnah um Ihre formlose Anmeldung:
E-Mail: sekretariat@bdhn.de,
Fax: 089/601 7913, Tel.: 089/601 84 29

Das kommt vor ...

Selten praktiziert ein/e HeilpraktikerIn jahrelang ohne Vorkommnisse. Was alles passieren kann, berichten wir von erfahrenen Kolleginnen/en regelmäßig in unserer Verbandszeitschrift unter: Das kommt vor... Alles Wissen stammt aus der Erfahrung.
sekretariat@bdhn.de 

Brancheneintrag und kein Ende

In letzter Zeit werden wieder Praxisinhaber bezüglich eines Branchenbucheintrages angeschrieben. Man fordert sie auf, die untenstehenden Angaben (Branche Heilpraktiker, Name, Kontaktdaten) auf Richtigkeit zu überprüfen, sie zu korrigieren oder zu ergänzen. Mit Ihrer Unterschrift und der Rücksendung per Fax (Vorwahl Großbritannien) bestätigen Sie diese Offerte und es kommt dieser Vertrag zustande. Gegenstand des Vertrages ist die Veröffentlichung des Standard Plus Eintrages auf dem Onlinebranchenbuch. Sie schließen also einen Vertrag mit einer Laufzeit von 2 Jahren ab, der sich automatisch um ein weiteres Jahr verlängert, sofern dieser nicht mindestens drei Monate vor Ende der Vertragslaufzeit schriftlich gekündigt wird. Kosten: € 984 netto für 24 Monate.
Falls Sie versehentlich diesen Vertrag unterschrieben zurückgefaxt haben, ist es möglich, ihn innerhalb von 14 Tagen nach Auftragserteilung, ohne Angaben von Gründen, schriftlich zu widerrufen. Nach Ablauf der Frist wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an die Geschäftsstelle des BDHN e.V., die Ihnen unseren Rechtsanwalt zur Beratung empfiehlt.
E-Mail: sekretariat@bdhn.de
Tel. 089/601 84 29

Fachfortbildung in München

Sehr geehrtes Mitglied,

wir laden Sie zur nächsten monatlichen Fachfortbildungsveranstaltung ein

Thema:
Oxidativer Stress und die Auswirkungen auf den Stoffwechsel und deren Behandlungen
Referent:
HP Udo Lamek, Landau in der Pfalz
Termin:

13. April 2019
Zeit:

9.00 - 12.00 Uhr und 13.30 -16.00 Uhr
Tagungsort:

Eden-Hotel Wolff, Arnulfstr. 4-8,
80335 München, direkt am Hauptbahnhof
Teilnahmegebühr:

Die Teilnahme ist für Mitglieder des BDHN e.V. kostenfrei!
Nichtmitglieder: € 50,-

Anspruch auf Einlass besteht für Nichtmitglieder nur, wenn noch Plätze frei sind!
Genauere Informationen zum Thema erhalten Sie auf unserer Internetseite unter: http://www.bdhn.de/ffbapril19m.html

Bitte bringen Sie unbedingt Ihren Fachfortbildungsnachweis mit und kommen Sie rechtzeitig bis 8.45 Uhr.

Bis Samstag, 13. April 2019 grüßt Sie freundlich und kollegial

     Ihr BDHN  -  Vorstand

     Herbert Eger
     Vorsitzender des BDHN e.V.

Fachfortbildung in Nürnberg

Sehr geehrtes Mitglied,

wir laden Sie zur nächsten monatlichen Fachfortbildungsveranstaltung ein.

Thema:
Spagyrik und organische Insuffizienzen und Funktionsstörungen aufgrund von Signaturen aus der Antlitzdiagnostik nach Natale Ferronato
Referent:

HP Günther H. Heepen, Bamberg 
Termin:

06. April 2019
Zeit:

09.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr
Tagungsort:

Meistersingerhalle, Münchener Straße 21,
90478 Nürnberg, Konferenzraum.
Teilnahmegebühr:

Die Teilnahme ist für Mitglieder des BDHN e.V. kostenfrei!
Nichtmitglieder: € 50,--

Anspruch auf Einlass besteht für Nichtmitglieder nur, wenn noch Plätze frei sind!

Genauere Informationen zum Thema erhalten Sie auf unserer Internetseite unter:
http://www.bdhn.de/ffbapril19n.html oder bei Herrn Kolder Tel. 0911/5067928.

Bitte bringen Sie unbedingt Ihren Fachfortbildungsnachweis mit und kommen Sie rechtzeitig bis 8.45 Uhr.

Bis Samstag, 06. April 2019 grüßt Sie freundlich und kollegial

          Ihr BDHN  -  Vorstand

          Herbert Eger
          Vorsitzender des BDHN e.V.