14. September 2019
A) 9.00 - 12.00 Uhr
B) 13.30 - 17:00 Uhr

Thema:

A) Das Mikrobiom von Frau, Mutter und Kind

B) Labordiagnostik in der naturheilkundlichen Praxis. Eine Diagnostik, die immer wieder gesundheitliche Ursachen für Probleme finden lässt.

Referenten:

A) HP Lisa Rauth
B) HP Wolfgang M. Ebert

Vortragsbeschreibungen:

A) "Gesunde Bakterien für Frau, Mutter und Kind"

Die regelrechte Zusammensetzung des weiblichen Mikrobioms ist wichtig für die Frau und Mutter selbst, aber auch für die gesunde Entwicklung des Kindes. An diesem Seminartag bringt Ihnen die bekannte Referentin Lisa Rauth die Grundlagen des Mikrobioms und seine Auswirkungen in Hinblick auf gynäkologische Erkrankungen nahe. Dabei geht es um das Wohlbefinden der Frau in und mit ihrem Körper, aber auch um die Bedeutung der Darmflora bei Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit. Therapiekonzepte und Kasuistiken aus Frau Rauth's reichhaltiger Praxiserfahrung befähigen Sie, das erworbene Wissen unmittelbar und erfolgreich bei Ihren Patienten umzusetzen.

Das Seminar wird unterstützt vom Institut Allergosan. Durch seine 25-jährige intensive wissenschaftliche Tätigkeit verfügt das Institut Allergosan über ein aussergewöhnliches Spektrum an medizinisch relevanten Probiotika mit vielfältiger und indikationsspezifischer Wirkung.

 

B)  Neue recht aktuelle Fallbeispiele so aufbereitet, dass sie auch vom Einsteiger verstanden werden können und der Fortgeschrittene sich trotzdem nicht langweilen kann.

Das Hormonsystem, der rheumatische Formenkreis, osteoporotische Erkrankungen, die allergische Disposition sowie tumoröse Erkrankungen.

(unterstützt von Bio-Diagnostik AG)