08. Juni 2019 9.00 - 16.00 Uhr

Thema:

A) Welche Botschaften haben die Nahtoderlebnisse für uns

B) Depressionen, Burnout – Diagnostik und Therapie


Referent:

Dr. med. Erwin Brucker, Plattling

Vortragsbeschreibung:

Welche Botschaften haben die Nahtoderlebnisse für uns?

Was bedeuten sie für unser Leben, wie können sie uns helfen, ein zufriedenes und glückliches Leben zu führen?

Das Wissen um die Seele ist wichtig für uns als Heiler. Nur so können wir den Patienten besser verstehen, können wir Zuversicht ausstrahlen, dem Patienten Trost und Hoffnung geben.

Seminarplan vormittags:

·     Nahtoderlebnisse in antiken Schriften, aus der Sicht von Schriftstellern. Wie uns der Zeitgeist hindert, diese zu erkennen.

·     Vorstellung meines Buches „Leben nach dem Tod-was wir heute schon wissen können“: Sind Nahtoderlebnisse auch anderweitig erklärbar? Was sind Nahtoderlebnisse? Gibt es Beweise für die außerkörperliche Existenz? Gibt es eine Lebensaufgabe? Wie können wir ein glückliches Leben führen?

 

Nachmittags:

Depressionen, Burnout – Diagnostik und Therapie

Epidemiologie, diagnostische Einordnung

Erklärungsmodelle

Naturheilkundliche und pharmakolog. Therapie, Entspannungstechniken

Grundlagen der Psychotherapie, Genehmigungsverfahren, Durchführung, Zentraler Beziehungskonflikt, Freud

Wann ist die Überweisung zum Facharzt erforderlich?

Stress und  Prävention