Bund Deutscher Heilpraktiker und
Naturheilkundiger e.V.

13.09.2014
9.00 - 16.00 Uhr

Thema:

Wenn die Hormone verrückt spielen ... und wie sie wieder natürlich in Balance kommen ... bei Frauen und Männern

Referent:
HP Werner Gehner, Mainz

Vortragsbeschreibung:

 

Oft wird unser Leben mehr durch „die Hormone“ und deren langfristige „Programmierung“ bestimmt als durch unseren Willen…!

In der Phase der Verliebtheit wird die Endorphindusche rauschhaft genossen…. Sehr unangenehm werden die  hormonellen Prägungen beim PMS, beim Übergewicht (Insulin, Leptin) und im Klimakterium erlebt - mit sehr unterschiedlichen Symptomen bei Frauen und Männern…!

In dieser hochaktuellen Fachfortbildung wird eindrücklich gezeigt:

  • Wie eng psychische, neuro-endokrine und immunologische Phänomene miteinander verkoppelt sind
  • Wie die immer noch so genannten  „Sexual“-Hormone auch auf Herz, Kreislauf, Stoffwechselstörungen, Migräne, Erschöpfung, Burn-out u. v. a. wirken und welchen Einfluss die Psyche dabei hat
  • Was ist psycho-somatisch und was somato-psychisch an der  Hyper- und der Hypo-Thyreose
  • Die entscheidende Rolle für den Hormonhaushalt sind Stress-Reaktionen und deren Auslöser: (Alte) Ängste, Traumen, chronisch unterdrückte Ärger- und Wutimpluse können eine „Hormon-Kaskade“ auslösen - vom  Limbischen System, dem „Sitz der Gefühle“ (speziell Amygdala und Hypothalamus), bis zur Nebenniere (Adrenalin, Noradrenalin, Cortisol).


All diese Zusammenhänge, die faszinierende Welt von Hirn und Hormonen, deren psychische Hintergründe und die weitrechenden Folgen für die gesamte Gesundheit werden sehr anschaulich und verständlich beleuchtet.

Am Beispiel von Reizdarm, „Essstörungen“, Krebs, innerer Unruhe, Antriebsschwäche, Vitalitätsverlust, Stimmungsschwankungen, Ängsten, Depressionen, u. a. wird sehr praxisnah dargestellt, wie hormonelle Störungen und Dauerstress bis hin zur Dekompensation die unterschiedlichsten Erkrankungen auslösen, verstärken und so eine Ausheilung verhindern können.

Zu den einzelnen Krankheitsbildern werden eine gezielte Diagnostik und bewährte ganzheitliche therapeutische Möglichkeiten vorgestellt, die Körper und Seele wieder in Balance bringen.