Bund Deutscher Heilpraktiker und
Naturheilkundiger e.V.

BDHN e.V. / Home

MENÜ

15. Oktober 2016
9.00 - 16.00 Uhr

Thema:

Die Regulationssysteme des Menschen ganzheitlich verstehen – spagyrische Regulationstherapie nach Alexander von Bernus

Referent:

HP Markus Ruppert

 

Vortragsbeschreibung:

 

„Das SOLUNA-Heilmittelsystem ist auf das einfachste und übersichtlichste Schema gebracht und doch zugleich von einer lückenlosen Vollständigkeit

(Alexander von Bernus)“.

 

Die Heilmittel des Laboratoriums SOLUNA – die SOLUNATE – wurden von Alexander von Bernus, vor dem Hintergrund des Erfahrungsschatzes des Paracelsus, entwickelt.

 

Die SOLUNATE und deren Zuordnung zu den Organen und Organsystemen ist leicht verständlich und schnell erfassbar. Um das Heilpotential der SOLUNATE voll nutzen zu können, bedarf es eines ganzheitlichen Verständnisses der verknüpften Regulation- und Organsysteme.

 

Inhalte:

⇒     Ganzheitliche Sichtweise der Spagyrik nach Alexander von Bernus: Wie das Universum, so der Mensch, so das SOLUNAT

⇒     Die Regulationssysteme des Menschen

⇒     Parallelen westlicher Spagyrik und östlicher Funktionskreise

⇒     Organische Regulationssysteme und Funktionskreise:

o      Das Leber-Galle-System: Mars-Prinzip – Anpassung – Veränderung – der Macher

o      Die Nieren: Venus-Prinzip – Schöpfung – Inkarnation – Erdung – Urvertrauen & Angst

o      Die Lungen: Merkur-Prinzip – Austausch innen und außen – Sensibilität zeigen –   unterdrückte Trauer

o      Das Bauchspeicheldrüse-Milz-System: Verdauung – Verarbeitung – Kognition

o      Das Herz: Sonnen-Prinzip – Sitz des Geistes – Ich-Bewußtsein – Ich-Du

⇒     Einsatz und Wirkung der SOLUNATE im Funktionskreis

        ⇒     Fallbeispiele