Bund Deutscher Heilpraktiker und
Naturheilkundiger e.V.

24.10.2015
09.00 - 16.00 Uhr

Themen:

Erfolgreiche Therapie mit den Solunaten
Einführung in die Spagyrik nach Alexander von Bernus
Die Solunate in der täglichen Praxis

 

Referent:
HP Markus Ruppert, Bad Grönenbach

Vortragsbeschreibung:

 

Spagyrik ganzheitlich verstehen und einsetzen - Einführung & Grundlagen
"Ein Arzt, der nichts von Astrologie versteht, ist eher ein Narr zu nennen, als ein Arzt (Paracelsus).“

In den fernöstlichen Traditionen ebenso wie in der Traditionell Europäischen Medizin stehen alle Körperfunktionen und emotionalen Zustände in engem Zusammenhang. Durch Beeinflussung der Funktionskreise werden nicht nur Organe beeinflusst, sondern der ganze Mensch.

Die spagyrischen Heilmittel der SOLUNA gehen auf die Erkenntnisse des Paracelsus und des großen Alchemisten Alexander von Bernus zurück. In diesen Heilmitteln finden nicht nur Pflanzen Berücksichtigung, sondern auch die alchemistischen Erkenntnisse der Metalle, Astrologie und der Rhythmisierung.

Lernen Sie dieses wundervolle Heilmittelsystem kennen. Erfassen Sie den ganzen Menschen in Ihrer Anamnese und behandeln Sie ihn auf allen Ebenen.

Inhalte:

  • Die spagyrische Philosophie und der Begriff "Spagyrik"
  • Einnahme, Dosierung
  • Grundtherapien: Entgiftung & Ausleitung, Rhythmisierung
  • Wesen aller SOLUNATE im Überblick
  • Grundzüge der spagyrischen Konstitutionstherapie