Bund Deutscher Heilpraktiker und
Naturheilkundiger e.V.

BDHN e.V. / Home

MENÜ

16.11.2013
09.00 - 12.00 Uhr

13.30 - 16.00 Uhr

Themen:

A) Warum erst krank werden? - Die meisten Erkrankungen haben die gleichen Ursachen

B) Wissen, was krank/gesund macht - Übersäuerung als Wurzel chronischer Erkrankungen?!

Referenten:

A) HP Hartmut Taube, Kaufbeuren
B) HP Franz Josef Schneckenaichner, Dasing

 


Vortragsbeschreibung:

 

A) Warum erst krank werden? - Die meisten Erkrankungen haben die gleichen Ursachen

Die Ernährung der Zellen und ihre Sauerstoffversorgung sowie die Infrastruktur des extrazellulären Raumes im Körper sind Voraussetzungen für leistungsfähige Organe und einen gesunden Körper, in dem wir uns wohlfühlen. Treten im Vorgenannten Störungen auf, stellen sich Symptome ein, die am Beginn meistens therapierbar sind. Das Wissen um die Zuordnung und das Verständnis über die Zusammenhänge auf dem Weg zur Krankheit entscheiden über den Erfolg der Therapie.

Der vortragende HP Hartmut Taube, Autor des Heilpraktikerhandbuches "Warum erst krank werden?" wird versuchen, Zusammenhänge zwischen Ursachen und Erkrankungen darzustellen und erprobte Methoden zur Diagnostik und Therapie zu vermitteln.

H.Taube führt seit über 20 Jahren eine Humanvollzeitpraxis in Kaufbeuren. Schwerpunkte seiner Vorträge und Seminare sind die Funktion, Diagnose und Therapie des körpereigenen Infrastruktursystems im Bereich des Kapillarraumes und der Mikrozirkulation.

 

 

B) Wissen, was krank/gesund macht - Übersäuerung als Wurzel chronischer Erkrankungen?!

Entsäuerung/Entgiftung als Schlüssel für mehr Benefit, Wohlbefinden und Gesundheit.

Was gilt es zu beachten? 

- Ursachen

- Zusammenhänge

- Labortests

- Behandlungsansätze