Bund Deutscher Heilpraktiker und
Naturheilkundiger e.V.

11.05.2013
09.00 - 12.00 Uhr

13.30 - 16.00 Uhr

Themen:

A) Impfen - pro und kontra

B) Jeder gesunde Mensch sollte ein dauerhafter Medikamentenkonsument werden?

 

Refenten:

A) Dr. med. Evelyne Weith, Neusäß

B) HP Peter Ludwig, Eslarn

 


Vortragsbeschreibung:

 

A) Impfen - pro und kontra

Eltern handeln in Bezug auf die von der STIKO (der Ständigen Impfkommission) empfohlenen Impfungen verantwortungsbewusst, wenn sie sich vor der

Verabreichung eines Impfstoffs über dessen Inhaltsstoffe und Wirkungen

informieren. Die Entscheidung für oder gegen eine Impfung bedeutet dabei

immer eine individuelle Nutzen-Risiko-Abwägung, bei der dieser Vortrag

hilfreich sein kann.

 

 

B) Jeder gesunde Mensch sollte ein dauerhafter Medikamentenkonsument werden?

 

Warum werden wir chronisch krank (gemacht)?
Warum bezahlen die meisten gesetzlichen Krankenkassen nur verschreibungspflichtige Medikamente?
Warum werden altbewährte naturheilkundliche Medikamente vom Markt genommen?