Bund Deutscher Heilpraktiker und
Naturheilkundiger e.V.

22.02.2014
09.00 - 16.00 Uhr

Thema:

Su-Jok-koreanische Akupunktur auf Hand und Fuß

Referentin:
HP Anna Velisek

Vortragsbeschreibung:

 

Su Jok
Südkoreanische Akupressur und Akupunktur an der Hand/Su und Fuß/Jok
nach Professor Park Jae Woo

Inhalt:

  • Einführung in Su Jok Therapie
  • Die Ähnlichkeit von Fuß und Hand zum Körper
  • Behandlungssysteme
  • Energiesysteme / Byol-Meridiane
  • Akupunktur / Akupressur
  • Akabane-Test

Die ganzheitliche koreanische Regulationstherapie Su Jok beruht auf dem grundlegenden System der Ähnlichkeit und auf dem Prinzip der Holographie. Daher beginnen wir mit einer Einführung in das Standardsystem der Übereinstimmung von Händen und Füßen und lernen uns in diesem System zu orientieren – auf der Basis der Topografie des holographischen Systems. An diesem Seminartag beschäftigen wir uns mit besonderen therapeutischen Aspekten des Su Jok. Dazu gehören die Magnettherapie, Samentherapie sowie die Akupunktur und Akupressur. Wir widmen uns den Körpermeridianen und der Topographie im Su Jok und lernen die besondere Rolle kennen, die die Byol-Meridiane einnehmen. Eine herausragende Bedeutung hat als diagnostische Methode selbstverständlich der Akabane-Test.